Lladoner Pelut,

  • L' Enfant Perdu

    Vinifikation / Ausbau
    Trauben werden vollständig entrappt, von Hand sortiert, nach Kaltstandzeit spontan vergoren. Vergärung in grossen Betontanks. Anschliessend gepresst in Korbpressen, Ausbau während 18 Monaten in grossen Eichenfässern. Ungeschönt, unfiltriert.

    Degustationsnotiz
    Sehr schön gelungener Wein als Resultat von Marcel Bühlers perfektionistischer Arbeit. Kräftig, füllig, maskulin, aber wunderbar balanciert von saftiger und mineralisch anmutender Frische. Dezent und elegant in der Aromatik, Gestein, Kräuter, Kirschen, etwas Blumenduft.