Das kalifornische Urgestein mit Tessiner Wurzeln erzeugt Jahr für Jahr äusserst langlebige Weine, die oft erst nach acht bis zwölf Jahren zugänglich werden, von ihrer Strenge verlieren und enorm an Tiefe gewinnen. Mit andern Worten: Togni ist ein Traditionalist, wie man ihn sich nur wünschen kann. Wie gut reife „Tognis? sind, ist Insidern schon lange bekannt. Sie vergleichen sie mit den besten Pauillacs. Und das bestätigen auch immer wieder Vergleiche gleichaltriger Cabernets aus dem Bordelais und Kalifornien. So der des Jahrgangs 1990. Da siegte Togni haushoch vor Château Gruaud Larose und Château Leoville Las Cases, sowie Chateau Latour, Pauillac.

175,00 CHF pro Stück Philiph Tongi Details
Ergebnisse 1 - 1 von 1